Wie Behebt Man Das Problem Beim Hinzufügen Von Desktopdesigns Für Windows 7?

Reimage behebt die häufigsten Fehlermeldungen in wenigen Minuten. Es ist, als hätten Sie das Geek Squad immer zur Hand!

Wenn Sie sehen möchten, wie Sie Desktop-Typen zu Windows 7-Fehlermeldungen hinzufügen, die Ihren Computer weiterleiten, sollten Sie diese Tipps zur Fehlerbehebung beiseite legen.Wählen Sie Start > Systemsteuerung > Darstellung und Personalisierung > Personalisierung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen wertlosen Bereich der Tischplatte und treffen Sie eine Entscheidung zum Anpassen. Wählen Sie als erstes Element ein Modell aus einer neuen Liste aus, um Sie beim Erstellen einer neuen Person zu unterstützen. Wählen Sie aktuell die gewünschten Einstellungen für das Desktop-Erlebnis, die Fensterfarbe, Sounds und den Fernsehbildschirmschoner aus.

Business und IT –

Designs sind seit Windows 95 ein fester Bestandteil von Windows und viele Leute sind immer noch Teil des persönlichen Teams…

Installation und Desktopdesigns in Windows 7 ausführen?

Wählen Sie das richtige Thema aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Öffnen“, um das Thema zu installieren und anzuwenden. Bevor Sie zur Kaufseite gehen, ist es wichtig, dass die Anwendungsdesigns des Computers standardmäßig nur in den Editionen Windows 7 Home Premium, Professional, Enterprise und Ultimate installiert werden können.

Emil Protalinsky –

Genehmigt

Das Reimage-Reparaturtool ist die Lösung für einen Windows-PC, der langsam läuft, Registrierungsprobleme hat oder mit Malware infiziert ist. Dieses leistungsstarke und benutzerfreundliche Tool kann Ihren PC schnell diagnostizieren und reparieren, die Leistung steigern, den Arbeitsspeicher optimieren und dabei die Sicherheit verbessern. Leiden Sie nicht länger unter einem trägen Computer - probieren Sie Reimage noch heute aus!

  • 1. Reimage herunterladen
  • 2. Öffnen Sie das Programm und wählen Sie „Computer scannen“
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Designs sind seit mindestens Windows 95 ein eigener Teil von Windows und sie sind immer in Windows 7 als eine einzelne wichtige Einzeldatei enthalten, die einzelne oder mehrere gute Hintergrundbilder, einen Bildschirmschoner, kombiniert , ein Computer, ein farbiger Fensterrand, ein spezielles Soundschema, Home-PC-Icons und Mauszeiger für den PC. Windows 7 wird mit einer Gruppe von Themen geliefert, aber es ermöglicht Ihnen auch, mehr zu bekommen. In diesen Vorschlägen zeigen wir allen, wie Sie Themen öffnen können, die Sie möglicherweise bereits über Ihren Computer haben, die von Ihnen hinzugefügte Webvorlage entfernen und weitere Techniken online erhalten.

    Präsentation

    Um das Konzept zu ändern, müssen Sie in das Einstellungsfenster aufgenommen werden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf meinen PC und wählen Sie „Personalisierung“ wahrscheinlich aus dem Startmenü, eine Vielzahl von „Design ändern“ und drücken Sie „Enter“. Alternativ kann eine Person das gewünschte Applet auch in Ihrem Control Panel finden – wenn Sie im Design-Team sind, wählen Sie unter Darstellung und Personalisierung Design ändern oder wenn Sie sich in einer bestimmten Symbolansicht befinden, haben Sie einfach eine Präferenz für It’s “Personalisierung”. “.

    Windows 7-Durchschnittswerte im Bereich von 13 Themen:

  • Aero-Themen: Windows 7, Architektur, Menschen, Landschaften, Natur, Szenen und all Ihre Statusthemen
  • Basic- und High Contrast-Variationen: Windows Basic, Classic Windows, Enhanced Contrast #1, High Contrast #2, High Contrast Black und High Contrast White
  • Um das Design für Ihren Planeten zu verbessern, kann die Installation je nach der von Ihnen entwickelten Windows-Hilfssprache auch viel mehr Designs enthalten. Das englische Markenbeispiel für Windows 7 enthält Personal Trainer-Ideen: Australien, Kanada, Südafrika, alle Großbritannien und die USA. Je nachdem, welchen englischen Bereich Sie bei der Installation des genauen Betriebssystems ausgewählt haben, kann jedoch heute nur eine Person im Anpassungsfenster sichtbar sein; Der Rest wird immer noch einige Zeit in Anspruch nehmen, um installiert zu werden, aber sie können vom Player-Backend gekauft werden. standardmäßig.

    Designs entsperren

    Wir haben diese Erfahrung zum Freischalten versteckter Webdesigns in drei einfachen Schritten aufgeschlüsselt

    1. Erweitern Sie zutreffende Dateien

    Wie könnte ich erstellen ein Windows 8-Designpaket?

    Themenpakete der Windows-Serie erstellen 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie „Personalisieren“ wie unten beschrieben: a. Ein letztes neues Fenster wird geöffnet, in dem Sie zwischen verschiedenen Elementen des Themas unterscheiden können. Der Bildschirm sieht normal aus. 3 Jetzt müssen Sie die verschiedenen Elemente in Bezug auf das gewünschte Künstlerthema konvertieren, das Sie erstellen möchten. Nächste

    Durchsuchen: Ordneroptionen => Ansicht => Erweiterte Einstellungen => Versteckte Datei und Version => Wählen Sie zusätzlich “Dateien, Ordner und Laufwerke außer Sicht anzeigen”. Deaktivieren Sie “OP-geschützte System-Ringbücher ausblenden (empfohlen)”

    Related Posts