Fix-Schritte Zum Reduzieren Der CPU-Auslastung

Reimage behebt die häufigsten Fehlermeldungen in wenigen Minuten. Es ist, als hätten Sie das Geek Squad immer zur Hand!

Hier sind ausgewählte einfache Möglichkeiten, die dabei helfen sollten, das Problem der geringen CPU-Auslastung zu lösen.Deaktivieren Sie unnötige Funktionen.Defragmentieren Sie normalerweise die Festplatten der betroffenen Personen unter einem normalen Konto.Versuchen Sie, nicht zu viele Programme gleichzeitig laufen zu lassen.Entfernen Sie alle Programme, die Mitarbeiter nicht verwenden, von ihren Industriecomputern.

Warum ist meine CPU Beschäftigung bei 100 %?

Wenn die CPU-Auslastung zweifellos % 100 beträgt, bedeutet dies, dass Ihre Bewerber versuchen, mehr zu trainieren als sie können. Dies ist normalerweise üblich, aber die Anwendung bedeutet, dass die Durchführung von Forschungsprogrammen eine Minute verlangsamen kann. Sie können versuchen, den richtigen Speicherplatz freizugeben, indem Sie einige Softwarepakete schließen. Tools Wenn sie zu langsam sind, versuchen Sie, Ihren Computer neu zu starten.

Andere und Ereignisse verwenden die Geschwindigkeit Ihrer CPU und den Speicherplatz für ihre Funktion. Einige Programme müssen mehr als das, aber andere verbrauchen einen bestimmten Prozentsatz der Leistung Ihres Prozessors.

Warum ist meine CPU-Auslastung so hoch?

Wie mache ich das geringere private CPU-Auslastung?

Ein neues. Schritt eins: Speichern Sie diesen Speicherort und starten Sie Ihren Computer neu.Maschine und/oder evtl. Prozesse beenden. Öffnen Sie den Task-Manager (STRG+UMSCHALT+ESC).Treiber aktualisieren.Nach Malware durchsuchen.Energieeinstellungen.Finden Sie fokussierte Leitfäden online unter.Windows.Programme neu installieren

Wenn Ihre CPU-Auslastung gut ist und Sie fast zu 100 % unterstützt, kann dies darauf hindeuten, dass Eigentümer CPU-intensive Programme ausführen, was definitiv die Auslastung einiger Ihrer CPU-Ressourcen erhöht. Möglicherweise sollten Sie in der Lage sein, die hohe CPU-Leistung zu reduzieren, indem Sie einige der vielen Programme schließen.

Normale CPU-Nutzungsbereiche

Wenn der Computer einer Person in letzter Zeit im Leerlauf ist oder im Leerlauf ist und einfache Aufgaben wie das Surfen im Internet ausführt, sollte die CPU-Auslastung zwischen 2 und / oder 5 % liegen. . Dies kann die Zeit schnell um 14-30% erhöhen, wenn Sie verschiedene Agenturen verwenden. AAA-Spiele und schwere Software, die diese Video-Editoren mögen, können diese spezifische Zahl auf bis zu 70 % erhöhen, und das zu schnell.

Denken Sie jedoch am besten daran, dass die allgemeinen Einstellungen Ihres PCs davon abhängen, was Sie alle 24 Minuten tun. Manche Leute verwenden nicht viele CPU-intensive Programme, sodass ihre CPU nie um fast 100 % wächst.

Wenn Sie jedoch nicht viele Softwarepakete gleichzeitig ausführen, da es kein komplexes Computersystem gibt, kann Ihr bestimmter Computer infiziert werden.

So überprüfen Sie die CPU-Auslastung in Windows

Um Optionen nach CPU-Auslastung anzuzeigen, drücken Sie zusätzlich Strg-Alt-Entf, um den Task-Manager auszuwählen. Sollten Sie auf dem kleinen Bildschirm nie viele Details sehen, können Sie sich unter “Details” eine bessere Vorschau ansehen.

< /source>

Die erste Navigationsleiste, die am häufigsten geöffnet wird, ist die Registerkarte Verarbeitung, gefolgt von der ersten Säule, der CPU-Spalte. Am linken Rand sehen Sie alle Prozesse, von denen die Experten glauben, dass sie derzeit ausgeführt werden, und unter der Überschrift „Unsere CPU gefällt mir“ Ihre eigene Menge an Verbesserungsarbeiten, die sie derzeit benötigen. p>

Diese Zahlen ändern sich ständig. Danach können Sie durch Klicken auf den kleinen Zeiger oben neben einem neuen Gesamt-CPU-Prozentsatz den Prozess nach oder maximaler minimaler CPU-Auslastung sortieren. Für

Wie weniger CPU-Auslastung

Sie müssen keine hochwertige Software herunterladen oder auf komplizierte Routinen zurückgreifen, um die CPU-Auslastung zu reduzieren. Während in diesem Artikel die durchschnittliche CPU-Auslastung unvermeidlich ist, gibt es einige einfache Schritte, die Käufer unternehmen können, um diese prozentuale Höhe zu reduzieren.

Finden Sie heraus, wie der Grund

Sie können nichts gegen CPU-Trinken tun, wenn Sie nicht sehen, was daran primär ist. Befolgen Sie eine der oben genannten Methoden, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wer Ihre allgemeine Dominanz in der Behandlung erkennen kann. Es kann entweder ein Modell oder sogar ein Service oder mehrere gleichzeitig sein.

Schließen Sie CPU-intensive Programme

Wenn Sie derzeit mit einem Programm konfrontiert sind, das viele CPU-Ressourcen verbraucht, können Sie nichts dagegen tun. Es ist nicht mehr nur Sache der Person, es ohne Vorbereitung zu verwenden. Sie können jedoch alle viele andere CPU-intensive Programme schließen, die nicht unbedingt erforderlich sind. Angenommen, Sie befinden sich im Spiel und öffnen Ihre Web-Hölle, können Sie diese im Laufe des Spiels schließen.

Denken Sie daran, dass eine CPU-Auslastung von 100 % nicht unbedingt schlecht für Sie ist, und daher sollte Ihr Computer viele Stunden, Tage oder sogar Tage laufen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie ausreichende Kühlung haben, damit der gesamte Prozessor nicht überhitzen kann.

Beenden Sie unnötige Hintergrundprozesse

wie man diese CPU-Auslastung verringert

Da jedes Programm und jede Arbeit direkt auf Ihrem Computer CPU-gebunden ist, sollten alle unnötigen gleich sein. Sie müssen nicht alles laufen lassen, einschließlich Game Launcher und Browser, während Sie Musik hören und auch Videobearbeitungs- und Bearbeitungssoftwareprogramme verwenden. All dies trägt auch zur Erhöhung der CPU-Auslastung bei.

Sie werden dies wahrscheinlich manuell erledigen, indem Sie Programme entfernen oder Prozesse mit dem gesamten Task-Manager beenden. Um einen vollständigen Unterprozess im Task-Manager zu starten, schauen Sie einfach nach dem Prozess und “Beenden Sie die Abwicklung der Aufgabe”.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie genau wissen, was Sie schließen. Dies wird größtenteils den kritischen Prozessen zugeschrieben, die bei Ihnen und Windows verwendet werden, und umfasst daher verschiedene andere Dienste, die erforderlich sind, wenn jemand möchte, dass es funktioniert. Sie müssen jedoch normalerweise nicht viel Rechenleistung speichern.

Deaktivieren Sie Autoload-Programme

Sie können zu diesem Start-Tab im Task-Manager gehen, damit Sie sehen, welche Programme tatsächlich geöffnet werden, wenn Sie Ihren mobilen Computer vollständig einschalten. Deaktivieren Sie alle Programme, die Sie selbst nicht täglich verwenden.

Sie werden wahrscheinlich nicht unbedingt viel Rechenleistung in Anspruch nehmen, aber sie erreichen Ihre natürlich ausgelastete CPU und Ihren RAM aus einem großartigen Grund vollständig und verstopfen sie. sehr Dies ist eine wirkliche Möglichkeit, die CPU-Auslastung dauerhaft zu reduzieren.

< /source>

Auf Malware und Viren prüfen

Falls Sie ständig eine hohe CPU-Auslastung feststellen, ist Ihr eigenes Netbook möglicherweise mit einem Trojaner oder einem Virus infiziert. Stellen Sie sicher, dass Sie gut installiert haben. Ihr Antivirenprogramm führt auch ein vollständiges System durch. Der Wortlaut hängt davon ab, welche Anti-Malware Sie haben, aber die Website ist auch nicht schwer zu finden.

so verringern Sie die PC-Nutzung

Öffnen Sie einfach Ihr Antivirenprogramm und suchen Sie nach einer ähnlichen Option zum Scannen”, “Optionen” und wählen Sie dann “Vollständiger Scan”. So sieht es aus zu Windows Defender aus. Dies kann einige Zeit dauern, abhängig von der Kapazität Ihres Guts würde ich sagen, den robusten Laufwerken / Anzahl der Installationen in Ihrem Unternehmen.

Genehmigt

Das Reimage-Reparaturtool ist die Lösung für einen Windows-PC, der langsam läuft, Registrierungsprobleme hat oder mit Malware infiziert ist. Dieses leistungsstarke und benutzerfreundliche Tool kann Ihren PC schnell diagnostizieren und reparieren, die Leistung steigern, den Arbeitsspeicher optimieren und dabei die Sicherheit verbessern. Leiden Sie nicht länger unter einem trägen Computer - probieren Sie Reimage noch heute aus!

  • 1. Reimage herunterladen
  • 2. Öffnen Sie das Programm und wählen Sie „Computer scannen“
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Lassen Sie Ihren PC wieder wie neu laufen! Mit Reimage können Sie häufige Windows-Fehler schnell und einfach beheben.

    How To Decrease The Cpu Usage
    Hur Man Minskar CPU-användningen
    CPU 사용량을 줄이는 방법
    Cómo Disminuir El Uso De La CPU
    Come Ridurre L’utilizzo Della CPU
    Hoe Het CPU-gebruik Te Verminderen?
    Comment Réduire L’utilisation Du Processeur
    Jak Zmniejszyć Zużycie Procesora?
    Как уменьшить использование процессора
    Como Diminuir O Uso Da CPU

    Related Posts