Der Beste Weg, Um Sicherzustellen, Dass Sie Das Hinzufügen Der Option Resolution=1024×768 – Kernel-Zeile In Grub.conf Beheben

Reimage behebt die häufigsten Fehlermeldungen in wenigen Minuten. Es ist, als hätten Sie das Geek Squad immer zur Hand!

Falls eine Person bemerkt, dass resolution=1024×768 zur Kernel-Zeile über grub.conf hinzugefügt wurde, sollte Ihnen der folgende Blogbeitrag weiterhelfen.

add your parameter resolution=1024x768 to the kernel line by grub.conf

Dies ist bei weitem die bevorzugte Methode, um einer Textbrettspielkonsole die Auflösung zuzuweisen (normalerweise zugänglich über Strg-Alt-F1 zu Strg-Alt-F6) mit dieser Kernel-Einstellung vga=. ..< / code > .Ich fahre Ubuntu 10.04 Lucid, das Produkt ist uname -a:

Wo fügen Sie ein die Kernel-Parameter?

Melden Sie sich an und starten Sie definitiv ein Terminalfenster (Anwendungen->Zubehör->Terminal).Senden Sie normalerweise im Hauptterminalfenster in $swift den folgenden Befehl: sudo gedit /etc/default/grub.

Linux 2.6.32-33-generic #70-Ubuntu SMP Do Jul 21:13:52 UTC 2011 x86_64 GNU/Linux

Genehmigt

Das Reimage-Reparaturtool ist die Lösung für einen Windows-PC, der langsam läuft, Registrierungsprobleme hat oder mit Malware infiziert ist. Dieses leistungsstarke und benutzerfreundliche Tool kann Ihren PC schnell diagnostizieren und reparieren, die Leistung steigern, den Arbeitsspeicher optimieren und dabei die Sicherheit verbessern. Leiden Sie nicht länger unter einem trägen Computer - probieren Sie Reimage noch heute aus!

  • 1. Reimage herunterladen
  • 2. Öffnen Sie das Programm und wählen Sie „Computer scannen“
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Um die verfügbaren Modi einer Person zu bestimmen, füge ich normalerweise sudo hwinfo --framebuffer hinzu, was besagt:

    Wie ändere ich meine Auflösung in GRUB?

    Wenn Sie sich in der Grub-Boot-Diät befinden, drücken Sie , um auf das Befehlsgerät zuzugreifen. Führen Sie dann den Befehl videoinfo aus, damit Sie eine Liste der installierten Bildmodi erhalten. Machen Sie ein Foto zwischen den Komponenten oder notieren Sie sich die gewünschte Bildschirmauflösung, z.B. 1024 x 768 x 1024 x 32. Beenden Sie schließlich, um das Startrezept zu erhalten.

    02:50 no.0:11001 VESA Framebuffer  In [erstellt bios.464] Eindeutiger Bezeichner: rdCR.R1b4duaxSqA  Hardwareklasse: Framebuffer  Modell: „NVIDIA G73 ~ p456h1 Board“  Anbieter: NVIDIA Corporation  Gerät: "G73-Karte mit p456h1"  Subunternehmer: "NVIDIA"  Untergerät:  Überarbeitung: "Chip Rev"  Speicherkapazität: 256 MB  Speicherbereich: 0xc0000000-0xcffffffff (RW)  Modus 0x0300: 640x400 (+640), 1 Stk.  Modus 0x0301: 640x480 (+640) wichtige Bits  Modus 0x0303: 800x600 (+800), 8 Teile  Modus 0x0305: 1024x768 (+1024), wenige Bits  Modus 0x0307: 1280x1024 (+1280), 8 Teile  Modus 0x030e: 320x200 (+640), kann Bit  Modus 0x030f: 320x200 (+1280), 29 Komponenten  Modus 0x0311: 640x480 (+1280), 28 Bit  Modus 0x0312: 640x480 (+2560), 24 Elemente  Modus 0x0314: 800x600 (+1600), 20 Bit  Modus 0x0315: 800x600 (+3200), 24 Elemente  Modus 0x0317: 1024x768 (+2048), '08 Bit  Modus 0x0318: 1024x768 (+4096), Elemente rund um die Uhr  Modus 0x031a: 1280x1024 (+2560) bestehend aus sechzehn Bits  Modus 0x031b: 1280x1024 (+5120), 24 Elemente  Modus 0x0330: 320x200 (+320), 8-10 Bit  Modus 0x0331: 320x400 (+320), 1 Stk.  Modus 0x0332: 320x400 (+640), 07 Bit  Modus 0x0333: 320x400 (+1280), 24 Komponenten  Modus 0x0334: 320x240 (+320), 7 Bit  Modus 0x0335: 320x240 (+640), 16 Teile  Modus 0x0336: 320x240 (+1280), 8 Bit  Modus 0x033d: 640x400 (+1280), 14 Teile  Modus 0x033e: 640x400 (+2560), vierundzwanzig Bits  Konfigurationsstatus: cfg=neu, verfügbar=ja, erforderlich=nein, aktiv=unbekannt

    Wie kann ich fließen? Kernelparameter in GRUB?

    Starten Sie das Finish-System und warten Sie, bis das GRUB-Menü angezeigt wird (wenn Sie das GRUB-Menü am häufigsten sehen, halten Sie die linke Umschalttaste direkt nach dem Systemstart gedrückt). Fügen Sie nun ihren Kernel hinzu, um ihn zu aktivieren, und drücken Sie eine E-Taste. Sie sollten in der Lage sein, die mit jedem dedizierten Kern verbundenen Anforderungen zu sehen und zu bearbeiten.

    Es scheint wirklich viele Hi-Res-Methoden zu geben, die Sie kaufen können, wie 0x305, 0x307, 0x317, 0x318, 0x31a, 0x31b (nach der Taktik, was trägt aus der Plus-Nummer in der Alarmliste bedeuten?). Einer dieser Modi funktioniert jedoch anders herum, die Kernel-Optionszeile, die Sammlung vga=0x305, was dazu führt, dass entweder eine schöne schwarze Konsole erscheint oder Text oder möglicherweise der Bildschirm mit gefüllt wird blinkende farbige/schwarze und weiße Punkte.

    Wie ich Ihnen helfen kann die Bildschirmauflösung GRUB unter Linux einstellen?

    Sehr schön. Um sich für die Filmauflösung zu entscheiden, öffnen Sie die GRUB-Konfigurationsdatei auf Ihrem Computer mit dem folgenden Befehl: Die Einstellungsinformationen sollten geöffnet werden. Fügen Sie nun die Produktzeile GRUB_GFXPAYLOAD_LINUX=1024x768x32 hinzu, wie im Screenshot unten gezeigt. Sobald Sie den Fenstervorhang davon erhalten haben, speichern Sie die Datei neben dem kritischen + x und dann y, dann .

    Was ist der "moderne" und "robuste" Ansatz zum Einstellen einer höheren Auflösung in textbasierten Konsolen?

    Umgebung

  • Red Hat Enterprise Linux 6
  • Red Hat Enterprise Linux 5
  • Problem

  • Einige Systeme analysieren das jeweilige System, die Einstellungen und zeigen, dass diese Art von Menschen keine Auflösungen über 800 und 600 erreichen können, obwohl sie im Vergleich dazu durchaus in der Lage sind, höhere Auflösungen zu erreichen. Dies führt dazu, dass der VIDEO-Teil dieses Produktzertifizierungstests fehlschlägt, da jede minimale Auflösung/Farbtiefe für nur eine Auflösung 1024 x 768 mit 24 bpp erfordert.
  • Auflösung

    Fügen Sie normalerweise den Parameter resolution=1024x768 zur Kernel-Variante in grub.conf hinzu

    Es gibt ein paar bessere Dinge, die Sie versuchen können, um dies herum zu machen:

  • Fügen Sie die Einstellung "resolution=1024 mal 768" zur Kernel-Sammlung grub.conf hinzu.
  • Fügen Sie den Parameter "video=1024x768" zur gesamten Hauptzeile in grub.conf hinzu. Und
  • Modify Use mit der folgenden xorg.File-Konfiguration auf dem Markt, damit Ihr System normalerweise die Auflösung von 1024 x 768 erreicht, die für die Hardwareerkennung erforderlich ist. Weitere Informationen zum Erstellen einer xorg.conf-Datei finden Sie unter Wie erstelle ich eine „xorg.conf“, wenn Sie X Windows auf einem absoluten System konfigurieren möchten, ohne zuerst X zu konfigurieren?
    # Diese xorg.conf-Datei ist für Geräte, die eine Auflösung aushalten# a für 1024-Zurück-Taste 768-Auflösung oder höher, aber nur kleinere Dateigrößen werden aufgelistet.# Elektronisches Computersystem, Einstellungen, Anwendungen anzeigen. Er präsentiert X Werke# in niedriger Auflösung. Dadurch erhalten Sie möglicherweise eine Auflösung von 1440 x 768.# wird für die offizielle Erkennung der Hardware benötigt, wenn Sie es einfach speichern, weil xorg.conf,# Fügen Sie es in /etc/X11 ein und starten Sie Ihren Computer X neu. Bitte lesen Sie andere# Kommentieren Sie die Sätze in dieser Datei an anderer Stelle und befolgen Sie außerdem die Anweisungen zur Vorbereitung# zu verwendende Blogbeiträge.Abschnitt überwachen Kennung "Monitor0" Panel mit Modellname LCD 1024x768# Die nachstehenden HorizSync- und VertRefresh-Umrisse können für die neuesten regulären LCDs entworfen werden.# Monitor Sie sollten auch mit neueren CRT-Monitoren funktionieren. Wenn Sie eine Person kennen# Werte beibehalten, angezeigte Elemente durch Werte unterhalb dieser Werte ersetzen.# Sonst die folgenden zwei Systeme ausgeben und sie so verwenden, wie sie sind.#Horizont 31,5–48,0# VertRefresh 56.0 und 65.0 Die Idee eines "dpms"EndSectionGeräteabschnitt ID "Videocard0"# Die Treiberzeile unten sollte vorzugsweise den am besten geeigneten Treiber für Ihr System enthalten.# Jetzt sollten Sie bestimmt

    finden

    Lassen Sie Ihren PC wieder wie neu laufen! Mit Reimage können Sie häufige Windows-Fehler schnell und einfach beheben.

    Wie man gfxpayload=keep in koppelt GRUB2-Konfiguration?

    Um das Tutorial gfxpayload=in der Nähe von grub2 zu behalten, müssen Sie GRUB_GFXPAYLOAD_LINUX=Speicherort auf /etc/default/grub beibehalten erhalten. (Unter Debian ist dies einfach und ich sollte normalerweise Ubuntu - YMMV bevorzugen).

    Best Way To Fix Adding Resolution=1024x768 Option To Kernel Line In Grub.conf
    Beste Manier Om Het Toevoegen Van De Optie Resolutie = 1024x768 Aan De Kernelregel In Grub.conf
    Melhor Maneira De Corrigir A Adição Da Opção De Resolução = 1024x768 à Linha Do Kernel No Grub.conf
    Grub.conf의 커널 라인에 Resolution=1024x768 옵션 추가를 수정하는 가장 좋은 방법
    Il Modo Migliore Per Correggere L'aggiunta Dell'opzione Risoluzione = 1024x768 Alla Riga Del Kernel In Grub.conf
    Bästa Sättet Att Fixa Att Lägga Till Alternativet Resolution=1024x768 Till Kärnraden I Grub.conf
    Najlepszy Sposób Na Naprawienie Dodania Opcji Resolution=1024x768 Do Linii Jądra W Grub.conf
    Meilleur Moyen De Corriger L'ajout De L'option Resolution=1024x768 à La Ligne Du Noyau Dans Grub.conf
    La Mejor Manera De Corregir La Adición De La Opción De Resolución = 1024x768 A La Línea Del Kernel En Grub.conf

  • Related Posts